Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Mischgebiet am Netzaberg

Zwischen Eschenbach und Grafenwöhr angrenzend an den neuen Stadtteil Netzaberg ist im Flächennutzungsplan ein Gebiet als gemischte Baufläche ausgewiesen. Dort sind Handwerksbetriebe, Dienstleistungen, Einzelhandelsbetriebe sowie Wohnbebauung grundsätzlich möglich. Die Grundstücke befinden noch in Privatbesitz. Sollte ein Interessent Flächen erwerben wollen, so ist die Stadt Eschenbach gerne behilflich. Ein Bebauungsplan muss noch erstellt werden und die Erschließung muss verwirklicht werden.

Kurzbeschreibung:

  • Lage:
    zwischen Eschenbach und Grafenwöhr angrenzend an den Stadteil Netzaberg
  • Größe:
    ca. 7 ha
  • Verkehrsanbindung:
    an der Staatsstraße 2168
  • Planungsrecht:
    Flächennutzungsplan: gemischte Bauflächen
    noch kein Bebauungsplan vorhanden
  • Eigentumsverhältnisse:
    in privatem Besitz
  • Besonderheit:
    angrenzend an Wohngebiete von Angehörigen der US-Streitkräften

Ansprechpartner:

Stadtverwaltung Eschenbach
Marienplatz 42
92676 Eschenbach
Bürgermeister Peter Lehr
Tel.: 0 96 45 / 92 00 - 20
Fax: 0 96 45 / 80 95
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Drucken E-Mail